unser Behandlungsspektrum bei VITA Smile

Prothetik

Die Prothetik umfasst in der Zahnheilkunde die orale Rehabilitation – die Wiederherstellung der natürlichen Funktion und Ästhetik des Gebisses.
Nach Zahnverlust oder Schädigung der Zahnsubstanz kann sowohl die Funktion als auch das eigene Empfinden gestört sein. 
Durch die zahnmedizinische Prothetik kann der Patient mit hochwertigem Zahnersatz versorgt werden. Dieser wird im Dentallabor individuell und passgenau angefertigt. 
Durch modernste Medizintechnik, digitalisierte Arbeitsprozesse und dem neuesten Stand der Wissenschaft kann die individuell beste Versorgung gewährleistet sein.

Durch die doppelte Qualifikation des Zahntechnikermeisters und des Zahnarztes ist ZTM Dr. med. Dent. Oliver Rupp in beiden Fachbereichen Zuhause. 
Wir beraten Sie gerne! 

Prophylaxe

VORBEUGEN STATT REPARIEREN

Durch gezielte Vorsorge können Zähne bis ins hohe Alter erhalten werden. Wichtige Vorraussetzungen hierfür sind eine gesunde Ernährung und eine gute Mundhygiene!
Leider reichen diese als alleinige Maßnahmen im Normalfall oft nicht aus.
Bakterielle Beläge (Plaque) und hartnäckige Ablagerungen an schwer zugänglichen Stellen erfordern professionelle Unterstützung.

  • Die professionelle Zanhreinigung (PZR) ist eine Intensivreinigung mit Spezialinstrumenten, hierbei werden alle entzündungsfördernden und schwer zugänglichen Beläge entfernt. Auf diese Weise kann Parodontitis und Karies vorgebeugt werden und gleichzeitig das Erscheinungsbild der Zähne verschönert werden.

Zudem leistet die PZR einen wichtigen Beitrag zur Vorbeugung und unterstützenden Behandlung von allgemeinmedizinischen Erkrankungen, da neuere Forschungsergebnisse darauf hinweisen, dass bei tief entzündlichen Parodontalerkrankungen ein erhöhtes Risiko für Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen (Herzinfarkt), Lungenerkrankungen und Magen-Darmerkrankungen besteht.

Parodontologie

Parodontologie befasst sich mit dem Zahnhalteapparat – auch Zahnbett genannt. Dazu gehören alle Strukturen, die die Zähne im Ober- und Unterkiefer fest verankern. Hierzu gehören Zahnfleisch, Kollagenfasern, Wurzelhaut, Wurzelzement und das knöcherne Zahnfach im Kiefer. 
Bei einer ernsthaften Erkrankung des Zahnbettes, droht Zahnverlust.

Um den Zahnverlust zu verhindern, zählt neben der Prophylaxe die Therapie dieser Erkrankungen. Insbesondere Parodontose zählt neben Karies zu den häufigsten Zahn- bzw. Munderkrankungen. 
Das Erkrankungsrisiko steigt mit zunehmenden Lebensalter, kann jedoch bereits in jungen Jahren beginnen.

Die Parodontose beginnt meist schleichend mit einer Zahnfleischentzündung. Diese schmerzt kaum oder gar nicht und wird aus diesem Grund häufig unterschätzt. Sollte diese Erkrankung unbehandelt voranschreiten, kann es sich zur chronisch-bakteriellen Infektion entwicklen. Im Verlauf verstärkt sich die Entzündung und kann durch Zahnfleischrückgang und Zahnbettlösung eine Lockerung oder Verlust der Zähne verursachen. 
Da Parodontitis eine komplexe Erkrankung ist, kann diese auch Auswirkungen auf das allgemeine Wohlbefinden und Gesundheit haben. 

Wie entsteht Parodontitis? 

Durch Plaque (Zahnbeläge) und der damit sich entwickelten Zahnfleischentzündung wird der schleichende Prozess begonnen. 
Eine Zahnfleischentzündung kann durch schnelle Maßnahmen geheilt werden, eine vorangeschrittene Parodontitis ist meist irreversibel. 
Gezielte Therapien sowie eine ganzheitlichen, interdisziplinäreen Vorgehensweise stehen immer im Mittelpunkt einer erfolgreichen Parodontalbehandlung.

Durch regelmäßige Kontrollbesuche und regelmäßiger Prophylaxe wie eine Professionelle Zahnreinigung kann man im Vorfeld einem Zahnverlust vorbeugen. 

Wir beraten Sie gerne persönlich rund um individuelle Therapien und Lösungen. 

Konservierende Zahnheilkunde

Der Zahnerhalt ist unsere wichtigste Aufgabe.

Durch regelmäßige Kontrollen und Prophylaxe versuchen wir Ihre Zähne so lange wie möglich gesund zu erhalten.

Sollte sich dennoch eine Karies den Weg bahnen, können wir mit minimalinvasiver Füllungstherapie  einen Zahn ohne unnötigen Substanzverlust restaurieren. Sind größer Defekte zu Versorgen, können, je nach individuellem Bedarf, Inlays, Onlays oder Kronen gefertigt werden.

Auch Parodontitis- und Wurzelkanalbehandlungen helfen, den eigenen Zahn möglichst lange zu behalten. 

Sprechen Sie uns an, wir werden versuchen, eine für Sie passende Lösung zu finden.

Endodontie

Endodontie ist die Lehre und Behandlung des Zahninneren, wie z. B. eine Behandlung des Wurzelkanals. 
Das Ziel jeder Wurzelkanalbehandlung ist der Erhalt des eigenen Zahns. Der natürliche Zahn ist unersetzbar und sollte -wenn möglich- immer durch unterstützende Therapien erhalten werden. Bei einer Entzündung des Zahninneren ist es heute dank moderner Behandlungstechniken und -instrumenten in über 90% der Fälle möglich.

Durch unsere 3D-Röntgentechnik und der komplett neu ausgestatteten Praxis können wir die Voraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung schaffen. Nur durch eine belastbare Diagnose kann der Zahnerhalt erfolgen. 

Sollte eine Behandlung für den beschädigten Zahn zu spät sein, kann eine entstehende Zahnlücke mit einer Brücke, Implantat oder mobilen Zahnersatz wieder geschlossen werden. 
So behalten Sie in jedem Fall Ihr unbeschwertes Lächeln.

Behandlung von Angstpatienten

Viele Menschen haben ein mulmiges Gefühl, wenn der Zahnarztbesuch ansteht. 
Gesunde Zähne sind Voraussetzung für die ganzheitliche Gesundheit und für das eigene Wohlbefinden.
Unbehandelte Zahnerkrankungen können sich auf den gesamten Körper auswirken und stehen teilweise in Zusammenhang mit schwerwiegenden Erkrankungen. 
Aus diesem Grund ist es für Sie wichtig die Zahnarztangst oder sogar Zahnarztphobie zu besiegen. 
Wir verstehen uns als Ihr Partner und möchten Ihnen helfen. 

Sprechen Sie uns am besten noch vor Beginn der Behandlung an, sodass wir individuell auf Ihre Bedürfnisse eingehen können. 
ZTM Dr. med. dent. Oliver Rupp und das gesamte Team ist jederzeit bemüht Ihnen den Aufenthalt und die Behandlung in unserer Praxis so angenehm wie möglich gestalten. 

Im persönlichen Gespräch nehmen wir uns Zeit und besprechen das weitere Vorgehen und die besten Möglichkeiten. Wir möchten mit Ihnen die Zahnarztangst besiegen. 

Ästhetische Zahnheilkunde

Durch ein schönes und herzliches Lächeln signalisiert man seinen Mitmenschen Positives und bekundet Sympathie & Erfolg. 

Passende Zahnpflege, Prophylaxe und gesundheitsfördernde Maßnahmen wie eine professionelle Zahnreinigung unterstützen die Zahnästhetik.

Sprechen Sie uns gerne für eine persönliche Beratung an! 

Jetzt Termin vereinbaren!